Home » Rechtliches » Pflichtangaben für Online-Shops und kommerzielle Webseiten

Impressumspflicht / Anbieterkennzeichnung

Allgemein kann man sagen, dass kommerzielle Internetangebote (Inhalte mit Gewinnerzielungsabsicht) verpflichtet sind, eine s.g. Anbieterkennzeichnung zu führen. Folgende Websites bieten Informationen zu den erforderlichen Angaben und deren Umfang:

Preisangaben / Preisangabenverordnung (PAngV)

Regelmäßig kann festgestellt werden, dass eine Vielzahl von Online-Händlern unsicher bei der Gestaltung ihrer Preisangaben sind. Teilweise fehlen Angaben zur Umsatzsteuer und den Versandkosten vollständig. Die folgenden Links bieten Ihnen umfangreiche Informationen zur Gestaltung in Orientierung an die Vorgaben der Preisangabenverordnung:

Grundvorschriften, §1 Abs. 1 Satz 1 PAngV: “Wer Letztverbrauchern gewerbs- oder geschäftsmäßig oder regelmäßig in sonstiger Weise Waren oder Leistungen anbietet oder als Anbieter von Waren oder Leistungen gegenüber Letztverbrauchern unter Angabe von Preisen wirbt, hat die Preise anzugeben, die einschließlich der Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile zu zahlen sind (Endpreise).”

Ein ebenfalls häufig gesehener Fehler in Online-Shops, sind mangelhafte Angaben zum Grundpreis. Grundpreise dienen Verbrauchern als “Vergleichswerte”. So wird es möglich, schnell und ohne Rechenaufwand die Preise eines Produktes (z.B. einer Lotion) bei verschiedenen Anbietern oder in verschiedenen Gebindegrößen zu vergleichen.

Grundpreis, §2 Abs. 1 Satz 1 PAngV: “Wer Letztverbrauchern gewerbs- oder geschäftsmäßig oder regelmäßig in sonstiger Weise Waren in Fertigpackungen, offenen Packungen oder als Verkaufseinheiten ohne Umhüllung nach Gewicht, Volumen, Länge oder Fläche anbietet, hat neben dem Endpreis auch den Preis je Mengeneinheit einschließlich der Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile (Grundpreis) in unmittelbarer Nähe des Endpreises gemäß Absatz 3 Satz 1, 2, 4 oder 5 anzugeben.”

Diese Seiten sollen Ihnen helfen, Ihren Online-Shop rechtssicher zu gestalten. Dennoch sollten Sie beachten, dass diese Informationen keine Rechtsberatung darstellen, noch die rechtsverbindliche Beratung durch einen Anwalt ersetzen können! Sollten Sie weitere informative Seiten zu den genannten Themen kennen, können Sie uns diese in Form eines Kommentars mitteilen und vorschlagen.